anrufenmailenkontaktterminteilenFacebookInstagram

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Infektionen der Hand

Eine Infektion ist eine Entzündung, die durch eindringende Krankheitserreger verursacht wird. Meist handelt sich um bakterielle Infektionen der Hand. Diese entstehen durch das Eindringen und die Vermehrung von eiterbildenden Bakterien. Meist sind kleine, oberflächliche Verletzungen der Ausgangsort der Infektion.

Die Keime dringen in die Lymphbahnen ein und können aufgrund der besonderen anatomischen Situation der Hand die Ursache für schwere Infektionen sein. Die Entzündung kann auf Sehnen, Gelenke und Knochen übergreifen. Zur Diagnostik können bei längerem Verlauf Röntgenaufnahmen nötig werden.

Typische Symptome einer Handinfektion:

  • Schwellung
  • Rötung
  • Druckschmerz
  • Überwärmung
  • Einschränkung der Beweglichkeit und Funktion der Hand

Arten von Infektionen

  • Durch eine Hautverletzung kann es zu einer eitrigen Infektion der Fingerkuppe (Panaritium) kommen. Je nach Ausdehnung werden verschiedenen Formen unterschieden. Es ist auch eine Beteiligung von Gelenken, Sehnen und Knochen möglich.
  • Eine Phlegmone ist eine diffuse, flächige Ausbreitung der Entzündung im Bindegewebe. Die Umgebung quillt dabei wässrig auf. Eine Eröffnung des entzündeten Areals ist erforderlich.
  • Schmerzhaftes Anschwellen und Rötung des Fingers mit abgegrenzter Eiterhöhle (Abszess)

Operationen bei Handinfektionen

Eine frühe operative Versorgung ist wichtig, damit das Fortschreiten der Infektion gestoppt werden kann. So kann späteren Funktionsstörungen vorgebeugt werden. Es muss der Abfluss von entstandenem Eiter ermöglicht werden, damit die Entzündung nicht weiter in die Tiefe geht. In fortgeschrittenen Fällen müssen entzündetes Gewebe entfernt und beteiligte Sehnen und Gelenke gespült werden. Weitere Maßnahmen können Antibiotikagabe oder die Einlage von Drainagen sein. Oft wird die Hand nach der Operation in einem Gips ruhiggestellt. Eine Bewegungstherapie sollte nach Abklingen der akuten Krankheitserscheinungen erfolgen.

zurück zur Übersicht

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zum Thema "Infektionen der Hand", oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns an unter 040 410 74 55, oder schreiben nutzen Sie unser Kontaktformular.

Termin vereinbaren

InterPlast Germany e.V.

Deutsche Gesellschaft der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie

DGH – Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie

GAERID e.V.