anrufenmailenkontaktterminteilenFacebookInstagram

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Korrektur der tubulären Brust

Was ist eine tubuläre Brust?

Eine tubuläre Brust (auch Rüsselbrust oder Schlauchbrust genannt) ist eine genetische Fehlbildung der Brust, die sich bereits in der Pubertät bemerkbar macht. Durch eine Wachstumsstörung der Brustdrüsen wächst der untere Teil der Brust schwächer als der obere. Dadurch entsteht eine schlauchartige (oft ungleiche) Brustform. Hiervon können beide Brüste betroffen sein, manchmal aber auch nur eine Brust.

Merkmale einer tubulären Brust

  • Minderausbildung des unteren Brustgewebes
  • Schlauchförmige Brüste, oft ungleich (Asymmetrie)
  • Vergrößerte Brustwarzenvorhöfe
  • Brustwarze zeigt abwärts

Was kann man tun?

Eine Fehlbildung der Brust kann hohen psychischen Leidensdruck bewirken. Besonders eine Brust-Asymmetrie lässt sich im Alltag und bei sportlichen Aktivitäten nur schwer verbergen. Ist der Leidensdruck sehr stark, kann daher eine operative Korrektur sinnvoll sein. Dies ist die einzige Möglichkeit, die Asymmetrie auszugleichen und eine formschöne Brust wiederherzustellen. Mit einem operativen Eingriff kann die tubuläre Brust auch schon in relativ jungen Jahren korrigiert werden.

Operativer Eingriff

Vor dem Eingriff findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt, in dem wir gern Ihre Fragen beantworten. Die Brustkorrektur wird unter Vollnarkose durchgeführt. Das vergrößerte Gewebe wird verkleinert oder verlagert. Fehlendes Volumen kann mit einer Brustvergrößerung ausgeglichen werden. Dies kann mit Silikonimplantaten oder auch mit Eigenfett erfolgen.
Zudem werden die Brustwarzenvorhöfe angepasst. Ist die Fehlbildung stark ausgeprägt, kann eine zusätzliche Bruststraffung erforderlich sein. Bei starken Ausprägungen müssen daher verschiedene Eingriffe zur Behandlung kombiniert werden.

Durch die Vergrößerung der unterentwickelten Brust kann bei den betroffenen Patientinnen eine deutliche Verbesserung der Brustform und der Symmetrie erzielt werden.

zurück zur Übersicht

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zum Thema "Korrektur der tubulären Brust", oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns an unter 040 410 74 55, oder schreiben nutzen Sie unser Kontaktformular.

Termin vereinbaren

InterPlast Germany e.V.

Deutsche Gesellschaft der plastischen, rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie

DGH – Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie

GAERID e.V.